Eichenprozessionsspinner entfernt

Die Meldung einer besorgten Anwohnerin am 09.06.2009 über den Befall mehrerer Eichenbäume mit Eichenprozessionsspinner in der Nähe ihrer Tierzucht waren der Grund für den heutigen Einsatz. Nach Rücksprache mit den zuständigen Personen von der Verbandsgemeindeverwaltung und des Forstest fuhren wir gegen 15.00Uhr die Einsatzstelle an.

Die Bäume waren mit mehreren riesigen „Nestern“ befallen und konnte nur mithilfe der Drehleiter sowie Einwegschutzanzügen unter leichtem Atemschutz abgebrannt werden. Dabei wurde der Brandschutz sichergestellt und der Feldweg für die Zeit des Einsatzes gesperrt. Um 17.45Uhr war der Einsatz beendet.

Im Einsatz

Minfeld 48 1/2
Kandel 34 1/1
Kandel 54 1/1

Bilder

Verkehrsunfall zwischen Minfeld und Winden

Während der Aufbauarbeiten, am 23.05.2009, für das naheliegende Dorffest „Minfelder Sommer“ hörten wir gegen 16.30Uhr über unsere Funkmeldeempfänger einen Folgeeinsatz unserer Stützpunktfeuerwehr in Kandel, die gerade auf der Heimfahrt von einem PKW-Brand waren. Gemeldet wurde über die Leitstelle ein schwerer Verkehrsunfall Ortsausgang Minfeld Richtung Winden. Nach kurzer Rücksprache mit der Feuerwehreinsatzzentrale in Kandel führen wir die Einsatzstelle an. Ein PKW kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb nach einem Überschlag auf dem Dach liegen. Der Fahrer des PKWs konnte von anderen Verkehrsteilnehmern schnell aus dem Fahrzeug befreit werden.

Im Einsatz

Minfeld 48 1/3
Kandel 23
Kandel 44
Kandel 51
FEZ Kandel
Polizei Wörth
RTW Kandel
Rettungshubschrauber Christoph 43

Bilder

Überflutete Hauptstraße und vollgelaufene Keller

Am 23.01.2009 um 14.33Uhr alarmierten uns die Funkmeldeempfänger und Sirenen über eine überflutete Hauptstraße und drei vollgelaufene Keller. Nach kurzer Zeit konnte Ausfahrt gemeldet werden und zwei Minuten später erfolgte das Eintreffen an der Einsatzstelle. Die überfluteten Keller stellen sich als Fehlalarm heraus. Die Hauptstraße konnten wir mithilfe des Schnellangriffes und ein paar Besen zügig reinigen. Nach einer Stunde konnte Einsatzende gemeldet werden.

Im Einsatz

Minfeld 48 1/5
Minfeld 18 0/3
FEZ Kandel 2
Polizei Wörth

Bilder